Focaccia mit Steinsalz und Rosmarin - Drax Mühle

Rezepte

Focaccia mit Steinsalz und Rosmarin

Zutaten für 1 großen Fladen

  • 500 g Weizenmehl Type 550
  • 20 g grober Grieß
  • 15 g frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 50 g natives Olivenöl extra
  • 320 ml Wasser
  • 4 EL Olivenöl, plus etwas Olivenöl zum Bestreichen
  • einige Zweige frischer Rosmarin
  • Steinsalz

Zubereitung

1. Das Mehl und den Grieß vermengen. Die Hefe mit den Fingern in das Mehl reiben. Das Salz, Olivenöl und Wasser zugeben und 2-3 Minuten vermengen, bis sich alles zu einem groben Teig verbunden hat. Abgedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen.

2. Den Teig aus der Schüssel lösen und auf ein mit Öl bestrichenes Blech legen. Das Öl darüberträufeln und den Teig durch behutsames Drücken und Schieben mit den Fingern ausbreiten, bis er das gesamte Blech ausfüllt. Vermeiden Sie aber, den Teig zu ziehen oder zu strecken. Mit einem Küchenhandtuch bedecken und an einem warmen, zugfreien Ort 45 Minuten gehen lassen.

3. Den Teig erneut über die gesamte Fläche bearbeiten und mit den Fingerspitzen Vertiefungen hineindrücken; weitere 30 Minuten gehen lassen.

4. Die Rosmarinnadeln abzupfen, gleichmäßig auf dem Fladen verteilen und leicht in den Teig drücken. Mit dem Steinsalz bestreuen und sofort in den auf 250 °C vorgeheizten Ofen schieben. Die Temperatur auf 220 °C reduzieren und 25-30 Minuten backen, bis die Focaccia ein helles Goldbraun angenommen hat. Aus dem Ofen nehmen auf einem Gitter abkühlen lassen. Mit weiterem Olivenöl bestreichen, solange die Focaccia heiß ist.

zurück

MÜHLENKINO

Unser neuer Mühlenfilm "Vom Korn zum Mehl"!

 

Drax Mühle Online-Shop

Facebook

Nach Oben | DRAX-MÜHLE GmbH | Hochhaus 5 | D-83562 Rechtmehring | Telefon 0 80 72 - 82 76 | info@drax-muehle.de | Impressum | Datenschutz

 TagWerk Blatt Drax-Mühle Qualität aus der Mühle Bio Bio regional