Sechsgetreidebrot - Drax Mühle

Rezepte

Sechsgetreidebrot

Zutaten für 4 Weggen

  • 50 g Roggenvollkornmehl
  • 50 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Grünkernmehl
  • 50 g Hafervollkornmehl
  • 50 g Gerstenvollkornmehl
  • 50 g Sojamehl
  • 350 ml Wasser (50 Grad)
  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • 25 g Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Kümmel
  • 10 g Salz
  • 1 verquirltes Ei zum Bestreichen

Zubereitung

1. Alle Vollkornmehle mit dem 50 Grad heißen Wasser überbrühen und mindestens 12 Stunden zugedeckt an einem warmen Ort stehen lassen.

2. Das Weizenmehl in eine Schüssel oder in das Rührgerät geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe samt Zucker im Wasser auflösen, in die Mehlvertiefung einrühren und 15 Minuten gären lassen.

3. Das Salz auf den Mehlrand streuen, den Kümmel samt den eingeweichten Vollkornmehlsorten beifügen und die Masse mindestens 10 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig schlagen.

4. Den Teig leicht mit Weizenmehl bestäuben, mit Klarsichtfolie zudecken und an einem warmen Ort etwa 35 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

5. Den Teig auf eine leicht mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben, in vier gleich schwere Stücke schneiden, rund wirken, zu zylinderartigen Weggen formen, mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und leicht mit Mehr bestäuben.

6. Die Brote nur leicht mit Ei bestreichen und mit einer Schere ährenförmig einschneiden. Nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen und anschließend im vorgeheizten Backofen (Elektrorohr: 230 °C, Umluft: 200 °C) ca. 20 Minuten backen.

zurück

MÜHLENKINO

Unser neuer Mühlenfilm "Vom Korn zum Mehl"!

 

Drax Mühle Online-Shop

Facebook

Nach Oben | DRAX-MÜHLE GmbH | Hochhaus 5 | D-83562 Rechtmehring | Telefon 0 80 72 - 82 76 | info@drax-muehle.de | Impressum | Datenschutz

 TagWerk Blatt Drax-Mühle Qualität aus der Mühle Bio Bio regional