Urdinkelkartoffelbrot - Drax Mühle

Rezepte

Urdinkelkartoffelbrot

Zutaten

Vorteig

  • 350 ml Wasser
  • 250 g Dinkelschrot

Teig

  • 600 g Dinkelmehl Type 630
  • 250 ml kaltes Wasser
  • 15 g Backhefe (wenn möglich Würfelhefe)
  • 2 Eigelb
  • 10 g Zucker
  • 22 g Salz
  • 260 g Kartoffeln, gekocht und nicht zu weich
  • 500 g Brühstück (siehe Vorteig)

Zubereitung

1. Für den Vorteig: Das Wasser aufkochen und über den Dinkelschrot in einer Schüssel gießen. Mit dem Kochlöffel umrühren bis die Masse (Brühstück) gut vermischt ist, dann 4 Stunden abgedeckt quellen lassen. (Zum Weiterverarbeiten sollte das Brühstück Raumtemperatur haben.)

2. Für den Teig: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine ca. 8 Minuten langsam kneten, bis sich ein glatter Teig gebildet hat. Wenn die Oberfläche des Teiges einen leichten Glanz bekommt und der Teig nicht mehr an den Händen klebt ist er fertig. Den Teig abgedeckt eine Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen.

3. Anschließend den Teig in drei gleichgroße Stücke teilen, die Stücke auf Spannung bringen und in die gewünschte Form bringen. Die Teigstücke in Kastenformen eine Nacht im Kühlschrank reifen lassen.

4. Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Die Brote in den vorgeheizten Backofen geben, wenn möglich mit etwas Dampf. Dafür ein ofenfestes Gefäß mit etwas Wasser füllen und mit in den Ofen geben. Dann die Backofentemperatur sofort auf 220 °C einstellen und das Brot 30 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 190 °C zurückstellen und das Brot weitere 30 Minuten backen.

zurück

MÜHLENKINO

Unser neuer Mühlenfilm "Vom Korn zum Mehl"!

 

Drax Mühle Online-Shop

Facebook

Nach Oben | DRAX-MÜHLE GmbH | Hochhaus 5 | D-83562 Rechtmehring | Telefon 0 80 72 - 82 76 | info@drax-muehle.de | Impressum | Datenschutz

 TagWerk Blatt Drax-Mühle Qualität aus der Mühle Bio Bio regional