Wildkräuter-Buttermilch-Brötchen - Drax Mühle

Rezepte

Wildkräuter-Buttermilch-Brötchen

Zutaten für ca. 25 Brötchen

  • 400 g feines frisch gemahlenes Dinkel-Vollkornmehl
  • 200 g feines frisch gemahlenes Kamutmehl
  • 200 g Buttermilch
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • ½ TL Kleehonig
  • ½ TL Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Hände voll junge Wildkräuter (z. B. Brennnesseln, Kerbel, Schnittlauch, Brunnenkresse, wilder Oregano (Dost), Bergthymian)
  • 2 EL Olivenöl
  • Mehl zum Arbeiten
  • Backpapier für das Backblech

Zubereitung

1. Beide Mehlsorten in Buttermilch, Hefe, Honig, Salz und 200 ml kalten Wasser verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.

2. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Die Kräuter waschen, trockenschütteln, die Blättchen fein schneiden. Öl erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kräuter dazugeben und kurz mitschmoren. Die Kräutermischung unter den Teig kneten.

3. Aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 25 Brötchen formen, auf ein Blech mit Backpapier legen, zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Ofen auf 250 °C (Umluft 220 °C) vorheizen. Die Brötchen in den Ofen (Mitte) schieben, sofort 1 Tasse eiskaltes Wasser in den Backofen gießen, die Brötchen in 5-7 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

zurück

MÜHLENKINO

Unser neuer Mühlenfilm "Vom Korn zum Mehl"!

 

Drax Mühle Online-Shop

Facebook

Nach Oben | DRAX-MÜHLE GmbH | Hochhaus 5 | D-83562 Rechtmehring | Telefon 0 80 72 - 82 76 | info@drax-muehle.de | Impressum | Datenschutz

 TagWerk Blatt Drax-Mühle Qualität aus der Mühle Bio Bio regional