American Chocolat Fudge Tart - Drax Mühle

Rezepte

American Chocolat Fudge Tart

Zutaten

Mürbeteig

  • 90 g Dinkelvollkornmehl
  • 30 g Vollrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g kalte Butterstückchen
  • 1 Eigelb von einem Freilandei

Füllung

  • 60 ml Rahm/Sahne
  • 40 g flüssiger Honig
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 30 g Butter
  • 180 g Zartbitter-Schokolade
  • 120 g Vollmilch-Schokolade
  • 1 Freilandei
  • weiche Butter für die Form

Backutensilien

  • Spring- oder Pieform, 15 cm Durchmesser
  • Backtrennpapier
  • 300 g Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Zubereitung

1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Aus dem Backtrennpapier zwei Rondellen in der Größe der Form schneiden, eine davon auf den Boden legen, den Ring einfetten und befestigen.

2. Für den Teig Mehl, Zucker und Salz mischen, Butterstückchen und Eigelb zugeben, krümelig reiben, zu einem Teig zusammenfügen. Den Mürbeteig in die Form drücken und einen Rand hochziehen. Den Teigboden mit einer Gabel ein paar Mal einstechen. Die zweite Papierrondelle darauf legen, mit den Bohnen beschweren. Bei 175 °C etwa 15 Minuten blind vorbacken. Aus dem Ofen nehmen, Bohnen und Backpapier entfernen.

3. Den Backofen auf 100°C zurückschalten.

4. Schokolade klein hacken. Rahm, Honig und Vanillepulver aufkochen, Butter und Schokolade zufügen und unter Rühren auflösen, zum Schluss das Ei rasch unterrühren. Noch warm auf den Teigboden gießen. Bei 100°C etwa 30 Minuten fest werden lassen. Ob die Füllung tatsächlich fest ist, kann man erkennen, wenn man die form vorsichtig hin und her bewegt. Herausnehmen und abkühlen lassen.

zurück

MÜHLENKINO

Unser neuer Mühlenfilm "Vom Korn zum Mehl"!

 

Drax Mühle Online-Shop

Facebook

Nach Oben | DRAX-MÜHLE GmbH | Hochhaus 5 | D-83562 Rechtmehring | Telefon 0 80 72 - 82 76 | info@drax-muehle.de | Impressum | Datenschutz

 TagWerk Blatt Drax-Mühle Qualität aus der Mühle Bio Bio regional