Knusprige Zimtblätter - Drax Mühle

Rezepte

Knusprige Zimtblätter

Zutaten für ca. 100 Stück

  • 150 g Haselnusskerne oder Mandeln
  • 300 g Dinkelmehl Type 630
  • 3 EL Zimt
  • 150 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100g Rohrohrzucker
  • 2 TL Zimt
  • 150 g Vollmilchkuvertüre
  • 150 g Halbbitterkuvertüre

Zubereitung

1. Die Haselnusskerne oder Mandeln auf einem Backblech verteilen und bei 200 °C im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten rösten. In einem Sieb erkalten lassen, die braunen Häutchen abreiben. Nüsse in der Mandelmühle mahlen.

2. Mehl und Zimt in eine Schüssel sieben. Mit Butter, Puderzucker, Eiern, Salz und Nüssen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.

3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Zucker und Zimt mischen und den Teig gleichmäßig damit bestreuen. Mit einem ovalen oder blattförmigen Ausstecher Plätzchen ausstechen. Mit einer Gabel ein gitterförmiges Muster eindrücken. Die Plätzchen mit einer Palette vorsichtig auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Teigreste zusammendrücken und nochmals ausrollen.

4. Auf der 2. Schiene von unten ca. 10-12 Minuten backen. Die Plätzchen auf dem Backblech erkalten lassen.

5. Kuvertüre grob zerteilen und bei milder Hitze im warmen Wasserbad schmelzen. Die Zimtblätter mit der Längsseite zur Hälfte in die Schokoladenmischung tauchen, am Gefäßrand abstreifen, auf Pergamentpapier setzen und trocknen lassen.

zurück

MÜHLENKINO

Unser neuer Mühlenfilm "Vom Korn zum Mehl"!

 

Drax Mühle Online-Shop

Facebook

Nach Oben | DRAX-MÜHLE GmbH | Hochhaus 5 | D-83562 Rechtmehring | Telefon 0 80 72 - 82 76 | info@drax-muehle.de | Impressum | Datenschutz

 TagWerk Blatt Drax-Mühle Qualität aus der Mühle Bio Bio regional