Papardelle mit Putenragout - Drax Mühle

Rezepte

Papardelle mit Putenragout

Zutaten für 4 Personen

  • 15g getrocknete Steinpilze
  • 600 g Putenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 400g Pappardelle
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/8 l Rotwein
  • ¼ l Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 EL Sahne
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 TL Rotweinessig
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1. Die getrockneten Steinpilze in einer kleinen Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und einige Minuten einweichen. Die Pilze durch ein Sieb abgießen, dabei das Einweichwasser auffangen.

2. Putenbrust waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

3. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Pappardelle darin nach Packungsanweisung bissfest garen.

4. Inzwischen das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Pilze dazugeben, alles etwa 3 Minuten andünsten.

5. Den Rotwein, die Brühe und etwa 1/8 l Pilzwasser angießen. Das Tomatenmark, die Sahne und 1 Rosmarinzweig hinzufügen und alles weitere 8 Minuten köcheln lassen. Mit Rotweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Die Pappardelle in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Putenragout anrichten, den Rosmarinzweig vor dem Servieren entfernen. Mit den restlichen Rosmarinnadeln garnieren.

zurück

MÜHLENKINO

Unser neuer Mühlenfilm "Vom Korn zum Mehl"!

 

Drax Mühle Online-Shop

Facebook

Nach Oben | DRAX-MÜHLE GmbH | Hochhaus 5 | D-83562 Rechtmehring | Telefon 0 80 72 - 82 76 | info@drax-muehle.de | Impressum | Datenschutz

 TagWerk Blatt Drax-Mühle Qualität aus der Mühle Bio Bio regional