Datenschutz - Drax Mühle

Impressum

Datenschutzerklärung

Stand: Mai 2018

In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Nutzung ihrer Daten informieren.

§ 1 Verantwortliche Stelle
Diese Datenschutzerklärung gilt für Datenverarbeitungen durch Drax-Mühle GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Monika Drax, Hochhaus 5, 83562 Rechtmehring, Tel: 0049 (0)8072 - 8276, Fax: 0049 (0)8072 - 8271, Email: info@drax-muehle.de

§ 2 Datenerfassung durch Server
Beim Aufruf der Webseiten www.drax-muehle.de, www.drax-shop.de und drax.bioshop.de übermittelt ihr Browser automatisch Daten, die an den Server unserer Webseiten gesendet und temporär in den sogenannten Server Log Files gespeichert werden. Dies sind:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (sog. Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden verarbeitet um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Website zu gewährleisten, eine komfortable Nutzung unserer Webseite sicherzustellen, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität und zu weiteren administrativen Zwecken.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Datenerhebung folgt aus den genannten Zwecken zur Datenerhebung. Die erhobenen Daten werden aber in keinem Fall dazu verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzt die Seite bei deren Besuch Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den folgenden §§ 3-4 dieser Datenschutzerklärung.

§ 3 Cookies
Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem eingesetzten Endgerät (PC, Smartphone, Tablet oder ähnlichem) gespeichert werden. Cookies können ihr Endgerät nicht beschädigen.

Die im Cookie enthaltenen und abgelegten Informationen dienen nicht dazu Rückschlüsse auf ihre Identität zu erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Webseitenangebots benutzerfreundlich und komfortabel zu gestalten. Session-Cookies dienen dazu, zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Session-Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Außerdem werden temporäre Cookies verwendet. Diese werden nicht automatisch nach Verlassen unserer Seiten gelöscht, sondern für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Wenn Sie dann zu einem späteren Zeitpunkt unsere Seite erneut besuchen, wird dies dann automatisch erkannt. Ebenfalls wird dann an Hand der temporären Cookies erkannt, welche Eingaben Sie bereits bei einem früheren Besuch unserer Webseiten getätigt haben. Diese Funktion dient der komfortablen Nutzung unseres Webangebots. Sie müssen dann nicht alle Eingaben erneut tätigen.

Schließlich verwenden wir Cookies, um die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und insbesondere um unser Angebot zu optimieren. Nach Auswertung werden diese Cookies automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für benannte Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Sie können in Ihren Browser jedoch Einstellungen dergestalt vornehmen, dass Cookies gar nicht akzeptiert werden oder einzeln bestätigt werden müssen.

Wenn Sie Cookies jedoch gar nicht zulassen, können Sie eventuell nicht alle Funktionen und Services unseres Angebots nutzen.

§ 4 Google Analytics
Unsere Webseiten nutzen den Analysedienst Google Analytics. Die Nutzung erfolgt, um eine Optimierung unseres Webangebots sicherzustellen auf Grund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO. Die Analyse ermöglicht uns das Surfverhalten der Besucher anonymisiert auszuwerten. So können wir unser Angebot entsprechend optimieren.

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Webseiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend: „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist.

Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Weitere Informationen zum Datenschutz betreffend Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

§ 5 Google Maps
Unsere Webseiten nutzen über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google).

Zur Nutzung von Google Maps wird in der Regel Ihre IP Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt zum Zweck einer ansprechenden Darstellung und um eine leichte Auffindbarkeit sicherzustellen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Google-Datenschutzerklärung und weitere Informationen zu Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

§ 6 Nutzung unseres Shops
Bei Nutzung unseres Shops werden diverse personenbezogene Daten abgefragt (z.B. Name, Versandadresse, evtl. abweichende Rechnungsadresse).

Wir müssen wissen mit wem wir einen Vertrag abschließen und wohin die Ware versendet werden soll.

Die Datenverarbeitung erfolgt um den Vertrag überhaupt durchführen zu können nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Die von Ihnen bei Vertragsschluss mitgeteilten und erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Durchführung des Vertrags gelöscht, wenn Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen. Im letzteren Fall werden die Daten zunächst pseudonymisiert und nach Erreichen der maßgeblichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Wenn Sie zur Zahlung den Bezahldienst Paypal verwenden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an PayPal übermittelt. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität. Diese Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal ggfs. an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev.

§ 7 Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse und eventuell weitere angegebene Daten von uns auf unserem Server gespeichert. Wir nutzen diese Daten ausschließlich für den Versand unseres Newsletters.

Die Datennutzung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, weil Sie ausdrücklich in den Empfang des Newsletters eingewilligt haben Die Anmeldung ist freiwillig und nicht erforderlich um unseren Shop zu nutzen oder Waren zu bestellen.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters oder per Email.

§ 8 Social Media
Auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verwenden wir sogenannte Social Media Plug-ins. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch den jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

Die Verbindung zu dem jeweiligen sozialen Netzwerk erfolgt durch Anklicken des entsprechenden Buttons. Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks auf. Der Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerks erhält dann die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Konto dieses sozialen Netzwerks besitzen oder gerade nicht bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind. Außerdem wird dann ihre IP-Adresse direkt an einen Server des Anbieters des sozialen Netzwerks übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, kann der Anbieter des sozialen Netzwerks den Besuch unserer Webseite Ihrem Konto des sozialen Netzwerks zuordnen. Gegebenenfalls werden die übermittelten Informationen dann im sozialen Netzwerk veröffentlicht.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerks die über unsere Webseiten gesammelten Daten Ihrem Konto zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten beim Anbieter des sozialen Netzwerks ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter des sozialen Netzwerks sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters des sozialen Netzwerks.

§ 9 Weitergabe von DatenEine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet regelmäßig nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie darin ausdrücklich eingewilligt haben,
    die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von unseren Rechtsansprüchen erforderlich ist und nach unserer Abwägung kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • wenn eine gesetzliche Verpflichtung hierzu besteht und
  • dies zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

§ 10 Ihre Rechte
Wir belehren über ihnen zustehende Rechte. Sie haben das Recht,

  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung und – falls es zutrifft - aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen,
  • die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber die Löschung der Daten ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Widerspruch gegen deren Verarbeitung eingelegt haben,
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.
  • sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

§ 11 Widerspruchsrecht
Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn und soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet (Art. 21 DSGVO). Im Falle der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht. Sie können ihr Widerspruchsrecht mittels Versendung einer E-Mail an uns geltend machen.

§ 12 Sicherheitsmaßnahmen und Datensicherheit
Wir verwende innerhalb des Website-Besuchs das anerkannte SSL-Verfahren (Secure Socket Layer), um eine verschlüsselten Übertragung zu gewährleisten. Dass eine verschlüsselte Übertragung stattfindet, erkennen Sie in aller Regel an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers, meist in der Farbe „Grün“. Die Art der Darstellung hängt jedoch von dem von Ihnen verwendeten Browser ab.

Ferner verwenden wir geeignete, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

MÜHLENKINO

Unser neuer Mühlenfilm "Vom Korn zum Mehl"!

 

Drax Mühle Online-Shop

Facebook

Nach Oben | DRAX-MÜHLE GmbH | Hochhaus 5 | D-83562 Rechtmehring | Telefon 0 80 72 - 82 76 | info@drax-muehle.de | Impressum | Datenschutz

 TagWerk Blatt Drax-Mühle Qualität aus der Mühle Bio Bio regional